Seriöse singlebörse für frauen kostenlos

single hartz 4 regelsatz

Kurze Zusammenfassung zum Hartz-4-Regelsatz

  • Als Hartz-4-Regelsatz wird die monatliche Zahlung vom Jobcenter bezeichnet, welche dem Betroffenen je nach den Lebensumständen zusteht.
  • Der Regelsatz vom ALG II wird in regelmäßigen Abständen geprüft und bei Bedarf an die gestiegenen Lebenshaltungskosten angepasst.
  • Reicht für einen alleinstehenden Hartz-4-Empfänger oder in einer Bedarfsgemeinschaft der Regelsatz nicht aus, kann geprüft werden, ob ein Anspruch auf Mehrbedarf besteht.

Wer auf Leistungen nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II), also Arbeitslosengeld 2 (ALG 2), angewiesen ist, kann sich keine großen finanziellen Sprünge leisten. Der Hartz-4-Regelbedarf ist knapp bemessen. Wie hoch fällt der Hartz-4-Regelsatz für die einzelnen Berechtigten aus?

Übersicht:

Was ist der Regelsatz bei Hartz 4?

Aktueller Regelsatz: Bei Hartz 4 gilt es dazu einiges zu beachten.

Aktueller Regelsatz: Bei Hartz 4 gilt es dazu einiges zu beachten.

Bevor wir auf diese Frage eingehen können, muss erst einmal definiert werden, was der Begriff „Hartz-4-Regelsatz“ eigentlich meint. Um einen auf die Leistungen des SGB II zu haben, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden.

Wichtig ist, dass eine Hilfebedürftigkeit vorliegt, der Betroffene seinen Lebensunterhalt also nicht aus verwertbarem Vermögen oder Rücklagen selbst bestreiten kann. Ist dies der Fall, kann berechnet werden, wie hoch der Hartz-4-Regelsatz für den Hilfebedürftigen ausfällt.

Verfügt dieser über ein geringes Einkommen, so wird dieses auf die angerechnet. Verdient der Betroffene beispielsweise 450 Euro durch einen Minijob, gilt zunächst ein Freibetrag männer kennenlernen mit 30 von 100 Euro. Dieser wird nicht auf den maßgebenden Regelsatz des Hartz-4-Empfängers angerechnet.

Zudem bleiben weitere 20 Prozent anrechnungsfrei. Es bleibt also ein Freibetrag von insgesamt 170 Euro, wenn der Betroffene monatliche Einnahmen von 450 Euro vorzuweisen hat. Der Rest, also 280 Euro, werden komplett auf den Hartz-4-Regelsatz angerechnet und mindern diesen somit.

Der Hartz-4-Regelsatz soll die Grundsicherung eines Hilfebedürftigen sicherstellen. und Unterkunft sind single frau mit kinderwunsch hierbei allerdings nicht inbegriffen. Diese werden durch das Jobcenter gesondert berücksichtigt und orientieren sich am örtlichen Mietspiegel. Dieser definiert, welche Miethöhe als „angemessen“ zu betrachten ist.

Wofür ist der Hartz-4-Regelsatz vorgesehen?

Im SGB II ist der Regelsatz bzw. dessen Zweck genau definiert. Maßgeblich ist § 20 Absatz 1 SGB II:

Der Regelbedarf zur Sicherung des Lebensunterhalts umfasst insbesondere Ernährung, Kleidung, Körperpflege, Hausrat, Haushaltsenergie ohne die auf die Heizung und Erzeugung von Warmwasser entfallenden Anteile sowie persönliche Bedürfnisse des täglichen Lebens. Zu den persönlichen Bedürfnissen des täglichen Lebens gehört in vertretbarem Umfang eine Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft. Der Regelbedarf wird als monatlicher Pauschalbetrag berücksichtigt. Über die Verwendung der zur Deckung des Regelbedarfs erbrachten Leistungen entscheiden die Leistungsberechtigten eigenverantwortlich; dabei haben sie das Eintreten unregelmäßig anfallender Bedarfe zu berücksichtigen.

Wie hoch ist der Regelsatz bei Hartz 4?

Wie hoch ist der Regelsatz bei Hartz 4?

Das Gesetz zur Ermittlung der Regelbedarfe nach § 28 des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch bestimmt maßgeblich, wie hoch die einzelnen Kosten für Kleidung, Lebensmittel und Co. statistisch gesehen ausfallen. Aus diesen Werten wird dann abgeleitet, wie hoch der Hartz-4-Regelsatz ausfällt.

Da sich die Ausgaben durch Preissteigerungen und die Inflation im Laufe der Zeit teils stark ändern können, findet in regelmäßigen Abständen eine Überprüfung der einzelnen Posten statt. Wird eine Steigerung der Ausgaben festgestellt, kann es zu einer Hartz-4-Erhöhung kommen.

Wie hoch ist der Hartz-4-Regelsatz? Unsere Tabelle zeigt es

Der nachfolgenden Tabelle können Sie entnehmen, wie hoch der Hartz-4-Regelsatz für die einzelnen Berechtigten ausfällt, wenn es weder Einkommen noch Vermögen gibt, welches anzurechnen wäre:

Regel­bedarfs­stufe Gültig für Regelsatz
1 alleinstehende oder alleinerziehende Personen 409 Euro
2 erwachsene Personen, die mit einem Ehe- bzw. Lebenspartner oder in einer anderen Form der leben 368 Euro
3 Erwachsene, die in einer stationären Einrichtung untergebracht sind 327 Euro
4 Jugendliche vom Beginn des 15. bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres 311 Euro
5 Kinder vom Beginn des siebten bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres 291 Euro
6 Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres 237 Euro

Der Hartz-4-Regelsatz fürs Kind richtet sich dabei beispielsweise maßgeblich nach dessen Alter und steigt, je mehr Lebensjahre des Sprösslings vergehen. Bei Erwachsenen ist es entscheidend, ob diese alleinstehend sind oder mit einem Partner/Ehegatten eine Bedarfsgemeinschaft bilden.

In dieser ist der Hartz-4-Regelsatz nämlich etwas geringer, da davon auszugehen ist, dass sich die Betroffenen die Kosten für die Lebensmittel teilen. Von einer Bedarfsgemeinschaft gemäß SGB 2 ist auszugehen, wenn ein wechselseitiger Wille, Verantwortung füreinander zu übernehmen, besteht.

Dies ist bei Eheleuten und auch bei Paaren der Fall. Letztere können allerdings zunächst eine Bedarfsgemeinschaft auf Probe bilden, wenn sie zusammenziehen. Für sechs Monate erhalten beide dann noch den Regelsatz vom Arbeitslosengeld 2 für Alleinstehende.

Ist das halbe Jahr herum und beide leben noch immer zusammen, ist von einer Bedarfsgemeinschaft auszugehen. Ab diesem Zeitpunkt mindert sich der Hartz-4-Regelsatz pro Person entsprechend.

Damit ermittelt werden kann, welcher Hartz-4-Regelsatz Ihnen zusteht, ist es wichtig, dass Sie dem Jobcenter jedwede Veränderung mitteilen. Dies kann sich auf die Wohnsituation oder auf ein eventuelles Einkommen durch eine Nebentätigkeit beziehen. Tun Sie dies nicht und verschweigen gar absichtlich wichtige Informationen, drohen nicht nur. Auch eine Anzeige wegen Betrugs ist denkbar.

Hartz-4-Regelsatz: Die Berechnung erfolgt individuell

Ein möglicher Grund für einen höheren Regelsatz bei Hartz 4: Alleinziehend mit Kind.

Ein möglicher Grund für einen höheren Regelsatz bei Hartz 4: Alleinziehend mit Kind.

Wie bereits zum Ausdruck kam, werden bei der Berechnung vom Hartz-4-Regelsatz stets die individuellen Umstände berücksichtigt. Daher kann vorab meist keine pauschale Aussage getroffen werden, wie viel Arbeitslosengeld 2 der einzelne letztendlich erhalten wird.

Für die Berechnung vom Hartz-4-Regelsatz sind unter männer kennenlernen mit 30 anderem folgende Kriterien maßgeblich, die wir noch einmal kurz für Sie zusammenfassen:

  • Lebenssituation: Ist die Person alleinstehend oder bildet sie eine Bedarfsgemeinschaft mit anderen?
  • Einkommen: Sofern vorhanden und unter Berücksichtigung der geltenden Freibeträge
  • Verwertbares Vermögen: Sind Vermögenswerte single hartz 4 regelsatz vorhanden, welche die Freibeträge übersteigen?
  • Alter des Antragstellers: Handelt es sich gar noch um ein Kind, welches auf den Hartz-4-Regelsatz angewiesen ist?

Übrigens: Beziehen Sie den Hartz-4-Regelsatz, wird Kindergeld voll auf diesen angerechnet. Es lohnt sich also de facto nicht, Kindergeld zu beantragen. Allerdings sind ALG-2-Beziehende dazu verpflichtet, da es sich beim Kindergeld um eine vorrangige Leistung handelt.

Wenn der ALG-2-Regelsatz nicht ausreicht: Anspruch auf Mehrbedarf

Der Hartz-4-Regelsatz ist zwar so bemessen, dass er ein menschenwürdiges Leben ermöglicht, große finanzielle Schritte sind allerdings nicht möglich. Reicht der Hartz-4-Regelsatz nicht aus, kann dieser in einigen Fällen erhöht werden, nämlich dann, wenn ein Anspruch auf Mehrbedarf vorliegt.

In § 21 Absatz 1 SGB II wird erklärt, was sich hinter diesem Begriff verbirgt:

Mehrbedarfe umfassen Bedarfe[…], die nicht durch den Regelbedarf abgedeckt sind.

Solche kommen beispielsweise in folgenden Fällen in Betracht und können bei entsprechender Beantragung zu einer Erhöhung vom Hartz-4-Regelsatz führen:

  • Während der Schwangerschaft, ab der 12. Woche (beispielsweise für die Anschaffung von Umstandskleidung)
  • Bei Alleinerziehenden, die mit einem oder mehreren Kindern zusammenleben
  • Wenn ein Bedarf für kostenaufwendige Ernährung besteht, weil beispielsweise eine chronische Krankheit vorliegt
  • Bei dezentraler Warmwasseraufbereitung (damit kein Nachteil gegenüber Leistungsberechtigten mit Zentralheizung entsteht)
  • In Sonder- bzw. Härtefällen (wird im Einzelfall geprüft, Entscheidung, ob der Mehrbedarf gewährt wird, obliegt letztendlich dem Jobcenter

Neben dem Mehrbedarf, welcher sich auf den Hartz-4-Regelsatz dauerhaft auswirken kann, gibt es auch den sogenannten Sonderbedarf. Dabei kann es sich auch um eine einmalige finanzielle Hilfe handeln. Diese kann zum Beispiel gewährt werden, wenn die nicht aus eigenen Mitteln finanziert werden kann und der Betroffene weder über Möbel noch Haushaltsgeräte verfügt.

Hartz-4-Regelsatzerhöhung für 2018 geplant: Wer profitiert?

Der Regelsatz von Hartz 4: 2018 erfolgt die notwendige Erhöhung.

Der Regelsatz von Hartz 4: 2018 erfolgt die notwendige Erhöhung.

Das Bundeskabinett hat Mitte September 2017 beschlossen, dass der Hartz-4-Regelsatz erhöht werden soll.

Diese Änderung soll zum Jahresbeginn 2018 wirksam werden, der Bundesrat muss noch zustimmen. Dies ist allerdings eine reine Formsache.

Kritiker, zum Beispiel aus der Partei „DIE LINKE“, halten die Anpassung für viel zu gering.

Auch Wohlfahrtsverbände bemängeln, dass die leichte Erhöhung den Preisanstieg der vergangenen Jahre nicht ausgleichen könne.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der ab 2018 voraussichtlich geltenden Hartz-4-Regelsätze der einzelnen Bezugsberechtigten:

Regel­bedarfs­stufe Berechtigte Hartz-4-Regelsatz in Euro
1 Alleinstehende/Alleinerziehende 416
2 Paare/Bedarfsgemeinschaften 374
3 Erwachsene im Haushalt anderer 332
4 Jugendliche von 13 bis unter 18 Jahre 316
5 Kinder von 6 bis unter 13 Jahre 296
6 Kinder von 0 bis unter 6 Jahre 240

Bildnachweise: istockphoto.com/Aviator70, depositphotos.com/RumisPhoto

1 Sternmänner kennenlernen mit 30 0);" onclick="rate_post();" onkeypress="rate_post();" class="c4" />2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,59 von 5)
Loading...

§ alle vollständigen Urteile mit Aktenzeichen im Ratgeber§!!

§ alle vollständigen Urteile mit Aktenzeichen im Ratgeber§!!

Alleinstehend/Alleinerziehend:   416 Euro  Paare/Bedarfsgemeinschaften:  374 Euro  Erwachsene im Haushalt anderer:  332 Euro  Jugendliche von 14 bis unter 18 Jahren:  316 Euro  Kinder von sechs bis unter 14 Jahren:  296 Euro Kinder von 0 bis 6 Jahre:  240 Euro  Anteil am Regelbedarf     in % vom Regelbedarf Nahrung, alkoholfreie Getränke    31,50% Freizeit, Unterhaltung, Kultur    12,04%   Nachrichtenübermittlung           9,83%   Bekleidung, Schuhe                9,40%   Wohnen, Energie, Wohninstandhaltung                8,36%   Innenausstattung, Haushaltsgeräte                          8,58%   andere Waren und Dienstleistungen                         7,32%   Verkehr                                   6,30%   Gesundheitspflege                         4,30%   Beherbergungs- und Gaststättendienstleistungen    1,98%     Bildung                                   0,38%    

weitere Informationen zu Hartz 4 und  Regelsätze 2018: - Der Kinderzuschlag beträgt bis zu 170 Euro. - Der Erlös aus dem Verkauf von Möbeln wird nicht angerechnet. Meldung an Jobcenter Bezieher von Hartz 4 müssen jeden Wohnungswechsel unverzüglich dem Jobcenter mitteilen. Ansonsten können Sanktionen erteilt werden. Das gehört zu den üblichen  eines Hartz 4 Empfängers. Bewerbungskosten Die Erstattung von  muss, bevor die Kosten anfallen, bei der  Agentur für Arbeit beantragt werden. Werden die Belege erst eingereicht, wenn das Geld schon ausgegeben wurde, kann das Jobcenter die Übernahme der Bewerbungskosten ablehnen. Erstausstattung und einmalige Beihilfen Für Erstausstattung eines Babys kann eine Sonderleistung zu Hartz 4 gezahlt werden. Das ist nicht in den Regelsätzen enthalten,  kann aber extra beantragt werden. Die  muss vor midestens 3 Monate vor der Geburt beantragt werden und  Empfänger 8 bis 12 Wochen vor der Geburt. Hartz 4 und Übernahme Schulden Schulden können nur übernommen werden, wenn das zur Sicherung der Unterkunft oder zur Behebung einer vergleichbaren Notlage gerechtfertigt ist. In erster Linie betrifft das Mietschulden, wenn bereits eine  droht. Andere Schulden von Hartz 4 Empfängern übernimmt das Amt in der Regel nicht. Meistens übernimmt das Jobcenter auch erst, wenn schon eine Räumungsklage vorliegt oder zu mindestens eine fristlose Kündigung wegen Zahlungsverzug. Es wird in diesem Fall aber nur eine  gewährt, welches zurückgezahlt werden muss.  Dann wird vom monatlichen Regelsatz jeden Monat ein geringer Betrag abgezogen, bis das   zurückgezahlt ist. Es dürfen aber höchstens 5 Prozent des Regelsatzes sein. Der mindeste Regelsatz muss immer gesichert sein. Trotzdem versuchen Ämter immer wieder Raten von bis zu 50 Euro zu vereinbaren. Oder diese werden einfach festgelegt. Ein Hartz 4 Empfänger der sich aufgrund seiner Situation eh schon kaum traut den Kopf zu heben, erhebt dann in der Regel auch keinen. Aber genau das, sollte getan werden. Wenn von zwei Hartz 4 Empfängern nicht gemeinsam gewirtschaftet wird ist der beantragenden Person der Haushaltsgemeinschaft auch Hartz 4 zu gewähren. Denn, dann ist nur von einer Wohnungsgemeinschaft auszugehen und nicht von einer Lebensgemeinschaft. () Der Regelsatz ist auf jeden Fall zu zahlen. Eine  der gleichen Wohnung nicht vor, wenn eine getrennte Haushaltsführung gegeben ist. Bezweifelt das Amt das, muss es das Gegenteil beweisen. Die Leistung der  soll den grundlegenden Bedarf für den Lebensunterhalt von Menschen absichern. Welchen Grundbedarf jeder Mensch braucht, wird regelmäßig bemessen. Daraus ergeben sich dann zum Beispiel auch die Regelsätze. Hartz 4 ist ein Existenzminimum, das nur in Ausnahmefällen unterschritten werden darf.  Der Hartz 4 Satz darf nicht gekürzt werden, jemand  liegt. Wer erhält Hartz 4 Angehörige von Studierenden (Ehefrau/Kinder) können bei Bedarf auch Hartz 4 bekommen. Entfernte   werden auf keinen Fall für die Prüfung von Hartz 4  herangezogen, auch wenn sie nach dem bürgerlichen Recht unterhaltspflichtig sind. Wer Anspruch auf Sozialleistungen hat, der hat auch Anspruch diese vom Staat zu erhalten. Hartz 4 und Übernahme Miete- Heizkosten-Renovierung Nach dem Gesetz soll längstens für einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten eine zu hohe Miete übernommen werden. Allerdings soll diese frist verlängert werden, wenn nachweislich keine günstigere Wohnung gefunden werden kann. Der Hartz 4 Empfänger muss das nachweisen können. Bei den angemessenen Heizkosten sind die quadratmeterbezogenen Richtwerte nur Eckdaten. Ist wird im Einzelfall geprüft, welche  sind. Danach werden diese dann übernommen und mit dem Regelsatz gezahlt. Die Miethöchstbeträge und die Einkommensgrenzen sind um jeweils 10 Prozent angehoben worden. Laut Entscheidung des Landessozialgerichtes Niedersachsen müssen Renovierungskosten nicht vom ALG-II- Empfänger getragen werden. Ebenso hat das Gericht rechtskräftig entschieden, dass Hartz 4-Empfänger Anspruch auf Übernahme der Kosten für Schulbücher haben.  übernommen werden, wenn es gerechtfertigt ist und sonst Wohnungslosigkeit droht. Die Leistungen werden als Darlehen erbracht. Auch werden die , wenn diese angemessen sind. Das heißt, nicht auf verschwenderischen Verbrauch zurückzuführen sind. Nicht nur Hartz 4 Emfpänger haben einen Anspruch auf ein Darlehen.  auch für Geringverdiener genehmigt. Elterngeld gibt es nicht mehr für Hart 4 Empfänger. Kürzung Hartz 4 Wer sich ohne Begründung einer Arbeitsaufforderung widersetzt, dem droht die Kürzung oder auch Sperrung der Leistung. Auf jeden Fall sollte nur mit Absprache des Amtes einer Arbeitsmaßnahme widersprochen und unter Umständen abgelehnt werden. Die  muss jeden Tag für die Jobcenter gewährleistet sein. Allerdings nur per Post nicht über Telefon oder Email.  Das Jobcenter kann pro verlagen. Jedenfalls dann, wenn eine Eingliederungsvereinbarung unterschrieben wurde und diese das auch vorsieht. Ohne eine Kinderbetreuung ist es für  oft unmöglich, eine zumutbare Teilzeitbeschäftigung zu finden. Unter Umständen zahlt das Amt Kinderbetreuungskosten, wenn dadurch eine Arbeit angenommen werden kann und keine Sozialleistungen oder weniger Sozialleistungen gezahlt werden müssen. Empfänger von Hartz 4 dürfen ein im Wert von bis zu 7500 Euro behalten. Mitunter auch ein teureres, wenn es für eine zukünftige Arbeitsstelle notwendig ist. Bei Wohnsitz auf dem Land beispielsweise. Hier wird dann im Einzelfall entschieden. Die  betrugen 251 Euro im Monat. Die Hartz Regelsätze steigen 2018 wieder. Das AMT muss auf Antrag Auskunft über die zu Ihrer Person "gespeicherten Sozialdaten geben. Dies betrifft alle Angaben, welche das Jobcenter aufgenommen hat. Insbesondere auch die Daten, die nichts mit dem Antrag zu tun haben. Wenn ein  nicht inner halb von 3 Monaten bearbeitet wurde, ist eine vor dem Sozialgericht zulässig. Man klagt praktisch, weil der Antrag nicht bearbeitet wird und auch keine Zwischenantworten kamen. Für einen Antrag auf Hartz 4 müssen Arbeitslose ihre  vorlegen. Das allerdings nur, wenn ein Verdacht auf falsche Angaben besteht. Bestimmte Abschnitte können geschwärzt werden. Ein erwerbsfähiger Arbeitslosengeld II-Empfänger hat keinen Anspruch auf Leistungen, wenn ein Lebenspartner leistungsfähig ist.  Das gilt in erster Linier dann, wenn die Lebenspartner in einer Wohnung leben. kann man auch gegen eine mündliche Ablehnung einlegen. Es ist jedoch zu empfehlen, sich eine mündliche Ablehnung schriftlich bestätigen zu lassen. Das  ist nach dem Verkehrswert zum Zeitpunkt der Antragstellung zu berücksichtigen. Das können Autos, Immobilien und andere Wertgegenstände sein. Die Vermittlung in Leiharbeit hält das Jobcenter für zumutbar. Es kann auch  bei der Arbeitssuche verlangen. Denn wer arbeitslos ist und Sozialleistungen erhält, muss Eigeninitiative bei der Arbeitsuche zeigen.

Erreichbarkeit Hartz 4 Empfänger  Jobcenter verlangt Eigeninitiative  einmalige Beihilfen Bewerbungsnachweise Jobcenter Hartz 4, stationär im Krankenhaus Übernahme Nebenkosten  Übernahme Mietschulden Hartz 4 für Schwangere  Darlehen vom Jobcenter  Bedarfsgemeinschaft Hartz 4 Hartz 4 Anrechnung Urlaubsgeld Ausbildungsbeihilfe Jobcenter Elterngeld Hartz 4 angemessene Miete Hartz 4 angemessene Heizkosten  alleinerziehend Hartz 4 Hartz 4 für Verwandte Elternunterhalt Hartz 4 angemessenes Auto  Sozialgeld für Kinder Akteneinsicht beim Jobcenter  Auskunftspflicht Haushaltsmitglieder Untätigkeitsklage Jobcenter  Jobcenter Kontoauszüge Einsicht > eheähnliche Gemeinschaft Widerspruch Hartz 4 Bescheid Freibeträge/ Vermögen Hartz 4 Wohngeld Hartz 4 Langzeitarbeitslose  Hartz 4 für Ausländer Hartz 4 und 450 Euro Job  Kürzung/Streichung Hartz 4  Hausbesuche von der ARGE Auszahlung Hartz 4 Jobcenter Übernahme Umzugskosten Übernahme Warmwasserkosten  1 Euro Job Fahrgeld Übernahme Renovierungskosten Hartz 4 und Geschenke  Bildungspaket Hartz 4 Hartz 4 Studenten  neue Urteile Hartz 4 Vorschuss vom Jobcenter Aufrechnung mit Hartz 4 Regelsatz

Der Antrag auf Hartz 4 darf nicht abgelehnt werden, weil der Antragsteller angeblich "über unklare Einkünfte verfügt ".Das Jobcenter muss ihm zeigen, wie er Sozialleistungen bekommen kann und bei Zweifeln selbst ermitteln. [Sozialgericht Düsseldorf, Az. S 35 AS 6/05 ER]. . Kosten für eine Monatskarte sind ihnen nicht zusätzlich zu erstatten, so das Bundessozialgericht. Viele Jobcenter zahlen die Monatskarten aber. Denn es liegt auch im Ermessensspielraum des jeweiligen Amtes. Die 1 Euro Jobs wurden übrigens in Bürgerarbeit umbenannt. Arbeitslose, die Arbeitslosengeld 2 beziehen und eine Abfindung erhalten oder eine Steuererstattung, erhalten für eine bestimmte zeit kein Arbeitslosengeld II. Solche Beträge zählen als anrechenbares Einkommen ( männer kennenlernen mit 30 Bundessozialgericht, B 14 AS 64/08 R) Für Hartz 4 Empfänger, die in einer   leben, wird der Arbeitslosengeld 2 (ALG-II) Anspruch zusammen ermittelt. Wenn also beide Anspruch auf Hartz 4 haben. Wenn einer aus der Bedarfsgemeinschaft Einkommen hat, wird dieses aber auch angerechnet. (Bis auf bestimmte Freibeträge).............. Darlehenstilgungen sind zunächst auf das zuerst erbrachte anzurechnen, soweit keine abweiche Regelung getroffen ist. Der Erwerbstätigenfreibetrag und der Grundfreibetrag ist in § 11b Abs. 3 SGB II festgeschrieben. Er beträgt 100 EUR. - Die Dauer der Sanktionen beim Arbeitslosengeld II beträgt 3 Monate. - Bei Abbruch von Eingliederungsmaßnahmen kann die Leistung gestrichen werden. - Empfänger von Arbeitslosengeld II und von Sozialgeld sind vom Anspruch auf Wohngeld ausgeschlossen. - Auch Empfänger von rechnen. - Man kann sich die Hartz 4 Leistungen auch bar auszahlen lassen. - Wer ohne Genehmigung des Jocenters umzieht bekommt max. die vorherigen Kosten der Unterkunft, keine   Umzugskostenbeilhilfe  und auch kein Darlehen für Kaution gewährt. - Jobcenter muss Warmwasserkosten zahlen, zusätzlich zu den Regelsätzen - Wenn das Amt schon die angemessenen Nebenkosten übernimmt, dann muss eine Nachforderung nicht   übernommen werden. Die Erstattung von Bewerbungskosten von Arbeit oder Ausbildung Suchenden muss bevor die Kosten entstehen beim Jobcenter beantragt werden. Ansonsten kann die Übernahme dieser Kosten abgelehnt werden...... Nach § 22 Abs. 1 S. 1 SGB II (bzw. § 29 Abs. 1 S. 1 SGB XII) müssen die Leistungen für die Unterkunft und Heizung in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen erbracht werden. Neben dem Regelsatz und weiteren Bedarfen besteht für viele Personen (in der Regel über 25 Jahren) auch Anspruch auf Übernahme der Kosten für Miete und Heizkosten. Ein Anspruch auf Hartz 4  besteht nur, wenn der Anspruchsberechtigte seine Rücklagen bis auf ein bestimmtes Schonvermögen aufgebraucht hat. Für eine private Altersvorsorge, die erst bei Eintritt in das Rentenalter zur Verfügung steht, gibt es einen Freibetrag von 750 Euro pro Lebensjahr.  gibt es nur für Sozialhilfeempfänger nicht für ALG II Empfänger. Also Personen, die nicht als arbeitssuchend gelten.

Ein Empfänger von Arbeitslosengeld II mit Zuschlägen kann auch dann nicht von der Rundfunkgebührenpflicht befreit werden, wenn die Zuschläge geringer sind als die monatlichen Rundfunkgebühren.  Verwaltungsgerichtshof Baden- Württemberg” “Wer als Hartz-IV-Empfänger mit Hilfe eines Maklers sein Haus verkauft, um in eine kleinere Wohnung zu ziehen, kann keinen Ersatz der Maklerkosten verlangen.  Landessozialgericht Nordrhein- Westfalen” “Bis auf wenige Ausnahmen können arbeitslose Patienten mit Bluthochdruck, die Diät halten müssen, keinen Mehrbedarf geltend machen. Hessisches Landessozialgericht.” Empfänger von Arbeitslosengeld II deren bisherige Wohnung unangemessen ist, müssen sich innerhalb von 6 Monaten um eine neue angemessene Wohnung bemühen. Andernfalls trägt die Hartz-IV-Behörde die Mietkosten nicht mehr, so dass die Wohnung wegen ietrückstandsbedingter Kündigung verloren gehen und der Hartz-IV-Empfänger wohnungslos werden kann. Bayerisches Landessozialgericht”

Der Regelsatz für Hartz-IV- Empfänger stieg im Januar  2012 auf 374 Euro. Für Ehepartner stieg der Hartz-IV- Regelsatz um 5 Euro von 328 auf 337 Euro. Erwachsene ohne eigenen Haushalt bekamen  299 statt  291 Euro. Für Kinder bis fünf Jahre stieg der Regelsatz um 4 auf 219 Euro, für ältere Kinder bleibt er unverändert. Für sechs- bis 13-Jährige wurden 251 Euro bezahlt, für 14- bis 17- Jährige 287 Euro.

Hartz 4 Regelsätze

zum Bestellformular

Zusammensetzung des Regelbedarfs für Hartz 4 Empfänger. Die Höhe des Regelsatzes wird auf Grundlage der vom Statistischen Bundesamt durchgeführten Einkommens- und Verbrauchsstichprobe bestimmt. Die ESV ist eine Befragung von rund 0,2% der privaten Haushalte in Deutschland. Das am 1. Januar 2005 in Kraft getretene Hartz IV Gesetz stellt die letzte Stufe der Umsetzung des Hartz Konzepts dar. Das Gesetzespaket, bestehend aus den Gesetzen Hartz I bis IV, ist benannt nach dem Leiter der Kommission "Moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt", Dr. Peter Hartz und trat in vier Stufen zwischen Januar 2003 und Januar 2005 in Kraft Man erhält also kein Hartz 4 Geld, sondern Arbeitslosengeld 2 oder Sozialgeld nach dem Hartz 4 Gesetz.  ALG II heißt offiziell Grundsicherung für Arbeitssuchende- wird aber fälschlicherweise oft als Hartz 4 bezeichnet. Was ist Sozialgeld? Nicht erwerbsfähige Hilfebedürftige erhalten Sozialgeld, wenn in ihrer Bedarfsgemeinschaft mindestens ein erwerbsfähiger Hilfebedürftiger lebt. Wer also in einer Bedarfsgemeinschaft mit einem ALG 2 Empfänger lebt und nicht arbeitsfähig ist, erhält Sozialgeld. Was ist Sozialhilfe? Zur Gewährleistung des Existenzminimums kommt Sozialhilfe als Hilfe zum Lebensunterhalt für solche Personen in Betracht, die nicht (mehr) erwerbsfähig sind, beispielsweise wegen Alters oder wegen voller Erwerbsminderung.

Formulare für das Jobcenter

Hartz 4 Formulare

Berechnung Hartz 4

Hartz 4 Startseite Impressum Kontakt zu mobile Webseite wechseln Recht und Gesetz Button amk logo

Hartz 4 von A bis Z

Vorschau! Ratgeber

bis

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message