Wenn frauen miteinander flirten

freund flirtet mit anderen frauen

nette leute kennenlernen bonn

Hallo erstmal,also ich versuche es so gut wie es geht zu erklären.Mein Freund ist bei Facebook und hat dort andere Frauen in seiner Freundesliste mit denen er schreibt.Jetzt habe ich gelesen das er eine nach ihrer Oberweite gefragt hat und sie Süsse nennt.Und auch von Mädels sich Nacktfotos auf seine E-mailadresse schicken lässt.Er ist von Montag bis Freitag auf Montage und wir sehen uns nur am We.Seit acht Wochen haben wir eine kleine Tochter.Er kümmert sich super um uns.Er ist der perfekte Mann und Papa.Macht er das alles nur,damit das mit den Mädels nicht auffliegt?Was soll ich tun und wie soll ich mich verhalten?Soll ich ihn drauf ansprechen oder soll ich es vergessen?
partnervermittlung für behinderte menschen Danke für eure Antworten und Tipps!!!

Dein Browser kann dieses Video nicht abspielen.

Antwort
Aber er weiss nicht das ich ihm hinterher spioniere.Oder sehe ich es zu ernst?Er schläft ja schließlich nur mit mir und macht mir auch ständig Komplimente.

Gefällt mir


Ich weiss du hast recht,aber im Moment will ich mir es wahrscheinlich noch nicht eingestehen,das es so ist.Trotzdem danke.

Gefällt mir

Leider
finde ich auch, dass es die Vorstufe zum Betrug ist.Definitiv betrügt er dich ja nun in seinen Gedanken!Und ich glaube auch, dass man nicht zufrieden oder glücklich mit seiner Beziehung ist, wenn man so eine krasse Bestätigung von anderen Frauen braucht!Ich habe mal so etwas ähnliches erlebt,allerdings nicht ganz so krass...also mit Nacktfotos und so!Es kann natürlich auch sein, dass das für ihn wirklich nur ein kleines bisschen "Ausleben der Phantasie" ist und das für ihn durch das Internet irgendwie irreal bleibt!Ist schwierig zu beurteilen sowas!Ich kann deine Sorgen schon verstehen!Ich hoffe, dass es sich für dich zum Guten entwickelt!

Gefällt mir


Nicht gut und ich würde ab jetzt das ganze im Auge behalten.

Als meine Tochter vor elf Jahren zur Welt kam, hat ihr Vater ähnliches angefangen. Damals war es allerdings auch im Internet noch nicht ganz so einfach

Es fing an mit Kontaktanzeigen, aber ja nur um sich ein wenig "auszutauschen". Da haben ihm allerdings nur Frauen geschrieben, die nicht seine Kragenweite waren. Also wurde nur ein bissl geschrieben und gut.

Das ganze ging allerdings weiter. Er ging zum Teil allein los am WE, da war ja noch die Lütte somit bin ich nicht immer mit. Dann fand ich Tel.Nr. von ner anderen, die hab ich mir schön notiert und immer wieder alles überprüft. Als meine Kleine dann 6 Wochen war, kam ein Liebesbrief ins Haus geflattert. Ach und ich könnte ewig so weiter erzählen.

Lange Rede kaum Sinn, ich konnte es ihm nie beweisen, das er fremdgegangen ist, aber ich habe es immer vermutet. Als unsere kleine 2 1/2 war, haben wir uns getrennt, weil ich mich dazu in der Lage sah mich neu zu verlieben und weil ich kein möchte eine frau kennenlernen Vertrauen mehr zu ihm hatte.

Heute sind wir gute Freunde, allerdings kann ich bis heute nicht sagen, ob er mich 100%ig betrogen hat oder nicht. Würde er auch heute noch nicht gestehen

Pass auf und wenn es nicht mehr geht, dann halte bloß nicht den Mund. Auch wenn jemand nur "spielen" will, haben Nacktbilder von anderen Privatpersonen nichts in seinem Mailaccount zu suchen. Da kann man mir erzählen was man will.

Eine dicke Umärmelung für Dich suche eine frau zum kennenlernen

Gefällt mir

Hallo loewin83
Mir gehts fast ähnlich wie dir. Bin mit meinem Freund seit ca. 1 Jahr zusammen, sind sogar verlobt und wohnen schön länger zusammen. Seit ein paar Monaten bin ich dahinter gekommen dass er im Facebook, Skype und anderen Seiten mit Freundinnen seiner Liste chattet, und zwar nicht normal zb wie geht es dir oder so sondern, er drängt seine Handynummer auf, schreibt über Sex, verleugnet mich in dem er schreibt in der Beziehung passt nichts mehr und lügt mir ins gesicht es passt alles, er schreibt über sexuelle Vorlieben, schreibt einer zb hab gehört dein freund hat schluss gemacht und flirtet gleich mit ihr, schreibt süße,hdl bussi hab dich vermisst usw. wenn mans ehrlich in einer Beziehung meint dann hat ein Partner nicht zu chatten, ich habe auswärts arbeiten müssen da ich in meiner Heimat keinen Job bekommen habe und somit auswärts arbeiten musste, hab dann gesehn wann er gechattet hat genau dann wo ich nicht daheim war und arbeiten musste, war sehr enttäuscht, das vertrauen ist weg und wird nicht mehr kommen. Er sagt er hat keinen Grund gehabt, doch irgendwas muss dahinter sein. Er hat versprochen es nicht mehr zu tun und hat erzählt asiatin kennenlernen in deutschland bei seiner Ex hat er das auch getan und sie ist nicht dahinter gekommen. Ich habe ihn zwar eine Chance gegeben, doch es ist nichts mehr wie es einmal war................

Gefällt mir

In Antwort auf poschi11

Hallo loewin83
Mir gehts fast ähnlich wie dir. Bin mit meinem Freund seit ca. 1 Jahr zusammen, sind sogar verlobt und wohnen schön länger zusammen. Seit ein paar Monaten bin ich dahinter gekommen dass er im Facebook, Skype und anderen Seiten mit Freundinnen seiner Liste chattet, und zwar nicht normal zb wie geht es dir oder so sondern, er drängt seine Handynummer auf, schreibt über Sex, verleugnet mich in dem er schreibt in der Beziehung passt nichts mehr und lügt mir ins gesicht es passt alles, er schreibt über sexuelle Vorlieben, schreibt einer zb hab gehört dein freund hat schluss gemacht und flirtet gleich mit ihr, schreibt süße,hdl bussi hab dich vermisst usw. wenn mans ehrlich in einer Beziehung meint dann hat ein Partner nicht zu chatten, ich habe auswärts arbeiten müssen da ich in meiner Heimat keinen Job bekommen habe und somit auswärts arbeiten musste, hab dann gesehn wann er gechattet hat genau dann wo ich nicht daheim war und arbeiten musste, war sehr enttäuscht, das vertrauen ist weg und wird nicht mehr kommen. Er sagt er hat keinen Grund gehabt, doch irgendwas muss dahinter sein. Er hat versprochen es nicht mehr zu tun und hat erzählt bei seiner Ex hat er das auch getan und sie ist nicht dahinter gekommen. Ich habe ihn zwar eine Chance gegeben, doch es ist nichts mehr wie es einmal war................

Kann Dich verstehen..
ich habe fast identische Situation durchgemacht. Kaum war mein Freund hinter der Tür, hat er eine seiner Perlen angerufen oder sms geschickt. Mein Freund hat sich seitdem nicht geändert. Hat es versucht, 2 Jahre ausgehalten und wieder angefangen. Jetzt schreibt er mit doppelt so vielen Frauen als früher. Das ist irgendeine Sucht nach Bestätigung..eigentlich hab ich nur Mitleid mit ihm wegen seinem "Hobby". Vertrauen kommt nicht zurück. man kann es nur verdienen. Ich hoffe, Dein Freund wird es versuchen.. Meiner hat die ganze Schuld mir gegeben Wünsche Dir alles Gute!

Gefällt mir

In Antwort auf poschi11

Hallo loewin83
Mir gehts fast ähnlich wie dir. Bin mit meinem Freund seit ca. 1 Jahr zusammen, sind sogar verlobt und wohnen schön länger zusammen. Seit ein paar Monaten bin ich dahinter gekommen dass er im Facebook, Skype und anderen Seiten mit Freundinnen seiner Liste chattet, und zwar nicht normal zb wie geht es dir oder so sondern, er drängt seine Handynummer auf, schreibt über Sex, verleugnet mich in dem er schreibt in der Beziehung passt nichts mehr und lügt mir ins gesicht es passt alles, er schreibt über sexuelle Vorlieben, schreibt einer zb hab gehört dein freund hat schluss gemacht und flirtet gleich mit ihr, schreibt süße,hdl bussi hab dich vermisst usw. wenn mans ehrlich in einer Beziehung meint dann hat ein Partner nicht zu chatten, ich habe auswärts arbeiten müssen da ich in meiner Heimat keinen Job bekommen habe und somit auswärts arbeiten musste, hab dann gesehn wann er gechattet hat genau dann wo ich nicht daheim war und arbeiten musste, war sehr enttäuscht, das vertrauen ist weg und wird nicht mehr kommen. Er sagt er hat keinen Grund gehabt, doch irgendwas muss dahinter sein. Er hat versprochen es nicht mehr zu tun und hat erzählt bei seiner Ex hat er das auch getan und sie ist nicht dahinter gekommen. Ich habe ihn zwar eine Chance gegeben, doch es ist nichts mehr wie es einmal war................


Hallo wollte euch mitteilen,dass ich mit ihm geredet habe und er mir auch gesagt hat warum er das gemacht hat.Wir reden jetzt wieder mehr,so wie am Anfang.Ich hoffe das wird alles wieder,ich will ihn nicht verlieren.Danke für eure Anteilnahme.

Gefällt mir

Mein Freund flirtet im Internet
Hallo,
ich weiß nicht ob das Thema noch aktuell ist.
Aber mir ist da sowas ähnliches passiert und ich bin deshalb total gefrustet.
Ich bin seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen, wir haben noch getrennte Wohnung, und er hatte in diesem Jahr kein Internet.
Er hatte mir in diesem Jahr immer wieder beteuert, dass ich seine Traumfrau wäre und mir sonstige Komplimente gemacht. Es war kurzum ein wunderschönes Jahr.
Seit Ende Oktober kann er nun wieder online und ich musste feststellen, dass er wenn er mit mir chatete irgendwie kurz angebunden war. Als ich ihn letzte Woche überraschen wollte reagierte er sehr sauer auf mich und schaltete ganz schnell seinen PC aus. Abends war er wieder sehr sehr kurz online und ich musste immer sehr lange auf seine Antworten warten.
Da ich in dem Jahr vorher seine Zugangsdaten hatte, er wollte das so, habe ich kurz bei ihm ins Facebook gesehen und sah, dass er vielen Mädchen geschrieben hatte. Und zwar genau dass, was er mir die ganze Zeit erzählte: du bist eine Traumfrau, du hast eine super Figur usw..
Daraufhin habe ich ein Profil angelegt und bin bei ihm auf die Seite. Und, er hat abends angebissen und während er mir ab und zu ein paar Brocken schrieb, flirtete er sehr intensiv mit dem Pseudo.
Ich habe ihn dann darauf angesprochen und er reagierte sehr sauer und meinte es sei nur ein Spiel von ihm.
Er wollte nicht darüber sprechen.
Ein paar Tage später meinte er zwar es würde ihm leid tun und er würde nie mehr flirten, aber ich kann ihm einfach nicht mehr glauben.
Sorry, dass ich neugierig bin, aber ich hab dann heute nochmal bei ihm reingesehen und festgestellt, dass er schon wieder vor 2 Tagen Mädels angeschrieben hat.
Wollte mir dass irgendwie von der Seele schreiben, weil eigentlich liebe ich den Typen ja wirklich und wir wollen sogar zusammen ziehen.
Aber wird er das lassen können.

Gefällt mir

Zu naiv?
Hey,
hast ja recht, ich weiß dass ich wohl zu naiv bin.
Aber er hat mir echt versprochen, dass er nicht mehr flirtet nachdem ich ihm gesagt hatte er soll sich mal in meine Lage versetzen.
Ich weiß ja auch nicht ob er weiter flirtet, er sagt nein.
Er hat nur eben Mädels gesucht, zwar jetzt solche welche er kennt aber - eben Mädels.
Und dann wohl auch zwischendurch mit ihnen geschrieben obwohl wir online waren.
Er behauptet jedenfalls - nein.
Und ist auch noch beleidigt wenn ich ihn drauf anspreche.
Ich weiß dass ich wohl naiv bin, aber das Problem ist, dass wir schon eine Wohnung haben bei der ich den Hauptteil an Einrichtung übernommen habe. Meine Sachen sind auch schon im großen und ganzen dort.
Ist echt ein sch.... Gefühl.
Ich hab die Hoffnung dass er nicht mehr online geht wenn wir erst mal zusammen wohnen.
Aber irgendwie ist nichts mehr wie es war.

Gefällt mir

Spieß umdrehen
Daran hab ich auch schon gedacht.
Ich weiß nur nicht ob er das überhaupt merkt.
Und das ist ja Sinn der Sache.
Und zudem wie bekomme ich Typen auf meine
Seite? Denke dazu bin ich wirklich zu naiv.

Gefällt mir

In Antwort auf bijoubrigitte26

Leider
finde ich auch, dass es die Vorstufe zum Betrug ist.Definitiv betrügt er dich ja nun in seinen Gedanken!Und ich glaube auch, dass man nicht zufrieden oder glücklich mit seiner Beziehung ist, wenn man so eine krasse Bestätigung von anderen Frauen braucht!Ich habe mal so etwas ähnliches erlebt,allerdings nicht ganz so krass...also mit Nacktfotos und so!Es kann natürlich auch sein, dass das für ihn wirklich nur ein kleines bisschen "Ausleben der Phantasie" ist und das für ihn durch das Internet irgendwie irreal bleibt!Ist schwierig zu beurteilen sowas!Ich kann deine Sorgen schon verstehen!Ich hoffe, dass es sich für dich zum Guten entwickelt!


Solche Typen muss man einfach in den Arsch treten, was anderes verdienen die nicht.HAllo? Nach Nackfotos fragen Sexchat,echt erbärmlich,weg damit! Der wird dich auch real betrügen, wenn eine Frau für ein treffen zusagt!
trenne dich so schnell wie möglich!

Gefällt mir

In Antwort auf loewin83


Hallo wollte euch mitteilen,dass ich mit ihm geredet habe und er mir auch gesagt hat warum er das gemacht hat.Wir reden jetzt wieder mehr,so wie am Anfang.Ich hoffe das wird alles wieder,ich will ihn nicht verlieren.Danke für eure Anteilnahme.


und wie lautet seine erklärung?

Gefällt mir

lSissdabisxsi hat die Diskussion gestartet

14.08.13  04:12


Er benahm sich schon seit längerem verdächtig, immer Facebook weggeklickt sobald ich in der Nähe war, immer darauf geachtet dass ich ja nicht ins Handy schau etc. obwohl ich es nie drauf angelegt habe. Er hatte sich vergessen bei mir auszuloggen und ich las auf den Verdacht hin die Nachrichten.

Er flirtet mit fremden Frauen, er bekommt Freundschaftsanfragen von irgendwelchen, er hat auch extrem viele Freunde in Facebook und schreibt dann mit denen ob man sich kennt. Und hin und her. Er behauptet auch er wäre Single und meint er würde mal gern einen Kaffee trinken gehn. Viele Mädels blocken ab, mit einigen hat er jedoch schon die Nummer ausgetauscht. Ich hatte aber nie das Gefühl er würde die Treffen in die Tat umsetzen, wir sehen uns recht oft, er übernachtet jeden 2. Tag bei mir. Was er an SMS schreibt weiß ich jedoch nicht, allerdings bekommt er ständig Nachrichten. Wenn wir uns sehen geht es immer von ihm aus, er will mich oft sehen und ist doch recht anhänglich und schnell eifersüchtig. Wenn wir was zusammen machen ist er der liebste Freund auf Erden, wir haben oft tollen Sex, unternehmen aber auch so etwas. Er meldet sich immer von sich aus so gut wie jeden Tag, ich hab gar nicht die Gelegenheit ihm mal zu schreiben weil er dann schon schneller ist.

Er schrieb auch mal mit einem Kumpel, dass er weggehen würde ob er mitkommen würde, dass 2 Mädels dabei wären und man mit denen ja nen 4er haben könnte. Er ist aber an dem Tag von sich aus nicht weggegangen, obwohl die anderen gegangen sind.

Besteht eine realistische Chance, dass er fremdgeht oder sucht er einfach nur die Bestätigung und hält sich allerlei Mädels warm?

gfraue~Katzxe

14.08.13  06:11


Hm...ich weiß nicht ":/ Mal davon abgesehen, dass es mich wahnsinnig machen würde, wenn mein Freund sich so verhalten würde, tut er ja nichts real, was darauf hindeutet, dass er die nächste Gelegenheit beim Schopfe packen würde. Es gibt halt Männer und auch Frauen, die einfach dieses virtuelle Geflirte brauchen und sich Bestätigung holen müssen oder ihren Marktwert abtesten. Allerdings frage ich mich, warum er von anderen Bestätigung braucht, wenn du sie ihm gibst -oder tust das nicht? Abgesehen davon würde ich einfach die Atennen auf Vorsicht stellen. Ich würde ihn darauf ansprechen und ihn fragen, was ihm fehlt bei dir, dass er sich das von anderen holen muss. Und ich würde ihm klar machen, wie ich mich dabei fühle und dass das für das Vertrauen in der Beziehung nicht grade von Vorteil ist. Er will halt der tolle Hecht sein und haut vor anderen auf den Putz. Aber schön ist sein Verhalten auf keinen Fall und ob er irgendwann doch mal fremdgeht....tja, dass kann keiner vorhersehen. Aber er legt zumindest alle Weichen dafür, dass es passieren könnte.

l-issabxissi

14.08.13  12:16


Ist es überhaupt möglich dass er wirklich Gefühle für mich hat, wenn er solche Sachen tut oder benutzt er mich einfach nur? Ich hab schon mal Schluss gemacht für 1 Woche, weil er die Beziehung auf einer lockeren Ebene halten wollte (aber angeblich mit Treue) und ich das so nicht wollte. Dann kam er wieder angerannt und meinte erst wo ich weg wäre wüsste er was ich ihm bedeutet etc. und dass er sich voll und ganz auf was richtig ernsthaftes einlassen will. Das war erst vor einer Woche und hat seitdem schon einige Mädels angeschrieben schlägt Treffen vor und gibt seine Handynummer her.

Ist das nur jetzt so am Anfang weil er sich einfach noch nicht sicher ist oder wird sich das weiterhin so durchziehen?

gEraueyKa%tmze

14.08.13  12:22


Eigentlich ist es am Anfang einer Beziehung eben gerade nicht so...da ist der aktuelle Partner absoluter Fokus...erst nach einiger Zeit werden manche schwach, weil ihnen der Kick fehlt, der halt am Anfang besonders ausgeprägt ist. Dafür, dass er dich nicht verlieren will, tut er aber genau das falsche.

lxissab:isxsi

14.08.13  12:28


Ich weiß nicht was ich tun soll, sofort Schluss machen, es erstmal laufen lassen und schauen...? In Facebook schreibt er ja noch nicht mal viel am meisten schreibt er in WhatsApp, da wirds vielleicht noch viel mehr abgehen, aber an sein Handy komm ich nicht ran.

gTrau3eKatzxe

14.08.13  12:32


Das ist eine Entscheidung, die dir niemand abnehmen kann oder dir dazu raten sollte. Du musst auf dein Gefühl hören und abwägen, wieviel zu ertragen kannst und wie groß dein Vertrauen zu ihm noch ist. Und ob das reicht, darauf eine Beziehung aufzubauen. Wenn jetzt am Anfang der Beziehung schon solche Sachen auftreten, was ist dann in 2-3 Jahren? Und dann tut es noch mehr weh....Hör auf dein Herz und deinen Verstand. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann bzw., das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·  ·

Forum wechseln: 


» » Freund flirtet mit anderen Frauen

ratgeber kränkungen

Aus meiner Ehe- und Paarberatung:

Leserfrage Partnerschaftsproblem Rachel schildert folgendes Problem:

Es scheint so ein Automatismus zu sein: Wann immer mein Freund eine halbwegs ansehnliche Frau sieht, fängt er an, mit ihr zu flirten.

Wenn ich an die anstehenden Silvester- und Neujahrspartys denke, ist mir so gar nicht nach Feiern zumute. Ich weiß gar nicht, was schlimmer ist: Mit meinem Freund auf eine Party zu gehen und dieses ständige Geflirte und Gebalze mit ansehen zu müssen, oder zuhause zu bleiben und sich vorzustellen, was er wieder für eine Show abzieht. Das eine ist so schaurig wie das andere.

Es stört ihn anscheinend überhaupt nicht, dass ich daneben stehe, wenn er sich mit anderen Frauen bekannt macht, wie er das nennt.

Auch wenn wir unterwegs sind, kennt er kein Halten. Sein Opfer kann die Kassiererin im Supermarkt genauso sein wie die Kellnerin im Restaurant oder die Garderobiere im Theater.

Dieses Gesülze, Gelächle, Augengezwinkere, wie ich das hasse! Erniedrigend und demütigend finde ich sein Verhalten.

Das fällt nicht nur mir auf, ich werde auch immer wieder von Freunden und Bekannten darauf angesprochen. Ich kann mir nichts Peinlicheres vorstellen. Wenn ich ihn darauf anspreche, macht er einen auf beleidigt und stellt mich als krankhaft eifersüchtig hin.

Ich möchte nicht wissen, wie er im umgekehrten Fall reagieren würde, wenn ich ständig anderen Männern schöne Augen machen würde.

Er beteuert zwar immer, dass das alles nichts mit mir zu tun hätte und ich mir nichts dabei denken müsse. Ich würde ihm das zwar gerne glauben, aber es heißt ja auch: Gelegenheit macht Liebe.

Und ganz plötzlich kann aus Spaß Ernst werden. Das wäre schließlich nicht das erste Mal. Wie kann er mir das antun, wenn er mich doch angeblich so liebt?

Andere Männer brauchen das doch auch nicht für ihr Selbstbewusstsein. Betrachtet er unsere Beziehung am Ende vielleicht auch nur als einen großen Flirt?

Leserfrage PartnerschaftsproblemFrank, ihr Mann, sagt dazu:

Also bitte, ich weiß wirklich nicht, warum ich mir einen harmlosen Flirt versagen sollte. Ich finde, gegessen wird zwar zuhause, aber ein bisschen Appetit darf man sich ruhig holen, oder?

Ich gebe ja zu, dass ich es genieße, auf andere attraktiv zu wirken. Aber das allein ist doch nicht schlimm. Im Gegenteil: Ich fühle mich erfolgreicher, selbstbewusster - und das kommt nicht zuletzt meiner Beziehung zugute.

Ohne so ein gewisses Prickeln wäre es doch auf jeder Party total langweilig. Wäre es denn besser, wenn ich mich wie alle anderen einfach nur sinnlos betrinken würde?

Und außerdem: Auch wenn ich in festen Händen bin, möchte noch immer ich derjenige sein, der über mich bestimmt. Meine Freundin hat schließlich nichts zu befürchten, ich bin ihr absolut treu. Das weiß ja wohl keiner besser als ich.

Deswegen finde ich ihre ständige Eifersucht nervig und überflüssig. Warum lässt sie mir nicht einfach meine Freiheiten? Deswegen geht ihr doch nichts verloren, das bildet sie sich doch bloß ein.

Und so manchen Flirt hat sie durch ihre Art erst provoziert. Bevor ich den Abend festgekettet an der Seite einer eifersüchtigen Frau verbringe, suche ich mir doch lieber eine nettere Gesellschaft.


Dr. Wolf antwortet in Eheberatung

Wenn unser Partner ab und zu mal, so kann ihm dies Spaß machen und sich positiv auf sein Selbstwertgefühl auswirken.

Gleichzeitig kann sich dies jedoch auf uns und unsere Partnerschaft negativ auswirken - dann wenn wir das Verhalten unseres Partners als erniedrigend und demütigend bewerten.

Wir werden uns umso und stärker verletzt fühlen, je mehr wir an uns, unserer Attraktivität und an der Liebe des Partners zweifeln.

Es ist dabei immer schwierig festzustellen, ob der Partner es mit seiner Flirterei "übertreibt" oder ob wir zu viel in sein Verhalten "hineininterpretieren".

Ihn zu bitten, sich zu ändern, ist ein Versuch wert. Wir können jedoch nur unsere Bewertungen und unser Verhalten steuern. Wir haben die Wahl, seinem Verhalten gleichgültiger gegenüberzustehen, oder uns zu entscheiden, uns zu trennen.

Unter seinem Verhalten zu leiden, uns eifersüchtig zu machen und auf die Veränderung des Partners zu warten, ist die schlechteste Alternative.

Was Sie tun können

1. Erinnern Sie sich daran, dass das Verhalten Ihres Partners nichts mit seiner Liebe zu Ihnen zu tun hat. Er hat wahrscheinlich ein und braucht viel Bestätigung von außen, um sich gut zu fühlen.

2. Überlegen Sie, ob Sie sein Verhalten auch humorvoll betrachten können, beispielsweise, indem Sie sich vorstellen, er sei ein balzender Pfau oder ein Gockel, der sich aufplustert.

3. Sprechen Sie in einer ruhigen Minute mit Ihrem Mann und sagen Sie ihm, was Sie ganz besonders an seinem Verhalten stört, was Sie dabei empfinden und wie Sie sich sein Verhalten wünschen.  

4. und Ihr Einfühlungsvermögen in Ihren Partner, indem Sie sich auch einmal im Flirten erproben. Außerdem könnte dies die Bereitschaft Ihres Partners, sich zu ändern, fördern, wenn er am eigenen Leibe erlebt, wie sich dies anfühlt.

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten


Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Vielen Dank, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Schon immer hatte ich ein offenes Ohr für die Sorgen anderer. Deshalb war es mein Herzenswunsch, als Psychotherapeutin zu arbeiten.

Was mich besonders motiviert ist der Wunsch, dass Menschen ihre Fähigkeit entdecken, besser mit sich und anderen auszukommen. Das ist auch das Ziel meiner.

Einen Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit finde ich in morgendlicher Meditation, im Nordic Walking, dem Jin Shin Jyutsu und dem Backen leckerer Kuchen.

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message